Nächster Baustein geschafft!

Vor rund eineinhalb Jahren hat unsere Badmintonabteilung damit begonnen sich neu aufzustellen.

Neben personellen Veränderungen steht vor allem die Erweiterung und Anpassung des Angebots im Vordergrund, um getreu des Abteilungsmottos „Eine Abteilung für Jeden “ zu werden. Zentraler Bestandteil bleibt aber die seit Jahren erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit.

Um die Qualität weiter zu verbessern, nahmen nun drei Fortunen seit November 2018 an der B-Trainer-Ausbildung der Gruppe Nord teil.

Für Jacqueline Zühlke, Yannick Rohdenburg und Tobias Bergstermann standen insgesamt fünf Präsenzwochenenden, mehrere Online-Seminare, ein Schiedsrichter-Test sowie ein Praktikum auf dem Programm, bevor am vergangenen Wochenende in Hamburg endlich die Prüfung abgelegt werden konnte.

Mit nun drei B-Trainern, einem in der Ausbildung befindlichen C-Trainer sowie mehreren Trainer-Asisstenten, die alle in der Ausbildung der jüngsten Federball-Begeisterten eingesetzt werden,hat unsere Abteilung einen weiteren großen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft getan.

Wir wünschen unseren drei B-Trainern „Alles Gute“!