Yannick vorne dabei in Altwarmbüchen

Als einziger Fortune startete Yannick Rohdenburg auf der B-Rangliste Doppel/Mixed in Altwarmbüchen . Mit seinem Partner Enrico Jakobi vom TuS Brietlingen startete er im Herrendoppel von Setzplatz vier ins Turnier.

Nach einem Freilos in der ersten Runde wartete im Viertelfinale das Doppel Ottermann/Stricks vom ausrichtenden Altwarmbüchener BC. Nach verlorenem ersten Satz fanden Yannick und Enrico besser in die Partie und konnten de Folgesätze souverän für sich entscheiden. Genau umgekehrt verlief anschließend das Halbfinale: Nach gewonnenem ersten Satz gingen die beiden Folgesätze an ihre Gegner Thiele/Heidrich aus Gifhorn/Grasdorf.
Auch die abschließende Partie um Platz drei sollte wieder über die volle Distanz gehen. Am Ende hatten auch hier ihre Gegner Ziesniß/Ziesniß aus Wunstorf den besseren Tag, so dass am Ende bei ihrem Setzplatz 4 blieb.